Kurzgeschichtenwettbwerb - Thema

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Was für eine 'Art' findet ihr am besten?

14% 14% 
[ 1 ]
14% 14% 
[ 1 ]
71% 71% 
[ 5 ]
 
Stimmen insgesamt : 7

Kurzgeschichtenwettbwerb - Thema

Beitrag von Nyuu am 08.04.14 19:54

Schreibwettbewerbs-Thema
So ~ Hiermit eröffne ich einmal eine Umfrage, welche 'Art' ihr gerne vorgegeben hättet.
Ihr habt eine Woche Zeit abzustimmen & für die abgestimmte 'Art' wird es daraufhin ein Wettbewerb geben.
In diesem Wettbewerb werde ich dann zwei Auswahlmöglichkeiten über die 'Art' geben, von denen sich die Teilnehmer eins aussuchen können.
Somit ist in jedem Fall gegeben, dass ihr irgendetwas damit anfangen könnt.
Allerdings gehe ich auf den Ablauf, nach der Abstimmung noch einmal genauer ein.
Zur Erklärung worüber die Abstimmung geht, ein Zitat von Akeem, in dem er die verschiedenen 'Arten' gut erklärt:

@Akeem schrieb:
Motiv
Ein Motiv spielt meiner Meinung nach in einer Geschichte zwar eine übergeordnete Rolle, aber beeinflusst nicht unbedingt das konkrete Geschehen. Es ist viel mehr die Aussage oder der Ausgangspunkt für eine Geschichte. (Z.b. "Zufall", "Der Weg ist das Ziel", "Menschen können sich ändern", "Tod")

Sachverhalt
Hingegen ist ein Thema für mich etwas konkreter. Eher ein Sachverhalt. (z.B. Ostern, Kinobesuch, Schule, Liebe)

Situation
Der erwähnte "Koffer am Wegesrand" wäre aber weder das eine noch das andere für mich, sondern viel mehr eine Situation. Und das finde ich eigentlich viel spannender als Themen. Man könnte also Stadt einfach nur einem Thema oder ein Motiv eine Situation vorgeben, welche in irgendeiner Form in der Geschichte vorhanden sein muss. Dabei ist völlig freigestellt in welcher.
Beispielsweise könnte der Satz: "Ich stellte das ganze Zimmer auf den Kopf und in der rechten oberen Schublade fand ich endlich, was ich suchte." Die Situation sein. Daraus könnte dann:
1. Ich wollte mir ein Brot schmieren, doch leider schien kein einziges, sauberes Messer mehr im Haus zu sein. Ich erinnerte mich, dass mein Vater immer ein altes Armeemesser in seinem Büro hatte. Ich begab mich also in sein Büro und begann danach zu suchen. Nach langer Suche fand ich es dann endlich in der rechten oberen Schublade seines Schreibtisches.

Oder

2. Simon war nassgeschwitzt. Jemand versuchte ihn umzubringen. Und das in seinem eignen Haus. "Wo bist du?", hörte Simon den alten murrischen Mann schreien, "Du musst deine Schulden bezahlen." Simon stürmte zurück in sein Zimmer. Er musste Hilfe rufen. Unten hörte er wie der Einbrecher mit seiner Axt das ganze Stockwerk nach und nach zerlegte. Simon durchsuchte sein Zimmer. Er stellte es förmlich auf den Kopf. Er öffnete alle Boxen, jeden Schrank und alle Schubladen. In der rechten oberen Schublade seines Nachttisches entdeckte er endlich, wonach er suchte: Sein altes Nokia.

Wie man sieht kann man sowohl die Situation, die Grundstimmung, als auch die Perspektive etc. freiwählen. Es muss nur irgendwie diese Szene verbaut werden. Ich vermute auch, dass das eher das ist, was Antheon meinte.

Was findet ihr am besten?

Die abschließende Frage von Akeem reiche ich hiermit weiter und hoffe, dass wenigstens ein paar abstimmen.
Es wäre auch großartig ein paar Meinung in Form von Posts zu lesen ^^
Sollte jemand dafür zu 'schüchtern' sein, kann er mir auch ruhig eine pn schreiben ~

l.G. Nyuu


Zuletzt von Nyuu am 08.04.14 20:23 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Nyuu
Angel of Death

Weiblich Alter : 21
Anzahl der Beiträge : 1351
Krümel : 1026

Nach oben Nach unten

Re: Kurzgeschichtenwettbwerb - Thema

Beitrag von Akeem am 08.04.14 20:18

Ich finde zwei Wochen sind als Abstimmungszeitraum etwas lang. Erfahrungsgemäß tut sich nach 3-5 Tagen sowieso nichts mehr.
avatar
Akeem
normaler Rollenspieler

Männlich Alter : 25
Anzahl der Beiträge : 2205
Krümel : 2296

Nach oben Nach unten

Re: Kurzgeschichtenwettbwerb - Thema

Beitrag von Nyuu am 08.04.14 20:23

Habs geändert auf 'eine Woche' ~
avatar
Nyuu
Angel of Death

Weiblich Alter : 21
Anzahl der Beiträge : 1351
Krümel : 1026

Nach oben Nach unten

Re: Kurzgeschichtenwettbwerb - Thema

Beitrag von Resquiat_in_Pesto am 08.04.14 23:29

ich würde für situation stimmen, wobei sachverhalt ganz knapp zweiter wird.
wenn die vorlage zu schwammig ist kann man die einzelnen geschichten glaub ich nicht mehr so gut miteinander vergleichen, darum halte ich motiv als vorlage zu weit.

es muss schon ein bisschen eingegrenzt sein. das macht es dann auch den leuten, die das ganze bewerten auch ein bisschen einfacher.
avatar
Resquiat_in_Pesto
Grammar Nazi

Weiblich Alter : 28
Anzahl der Beiträge : 721
Krümel : 707

Nach oben Nach unten

Re: Kurzgeschichtenwettbwerb - Thema

Beitrag von Akeem am 15.04.14 20:21

Es sieht so aus, als hätte Situation gewonnen.
avatar
Akeem
normaler Rollenspieler

Männlich Alter : 25
Anzahl der Beiträge : 2205
Krümel : 2296

Nach oben Nach unten

Re: Kurzgeschichtenwettbwerb - Thema

Beitrag von Nyuu am 15.04.14 21:10

Jupp Situation hat gewonnen ^^
Somit werde ich wahrscheinlich morgen in einem Extra-Thread den Wettbewerb eröffnen mit wahrscheinlich 2 "Situation"-Auswahlmöglichkeiten ~
avatar
Nyuu
Angel of Death

Weiblich Alter : 21
Anzahl der Beiträge : 1351
Krümel : 1026

Nach oben Nach unten

Re: Kurzgeschichtenwettbwerb - Thema

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten