Besprechung

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Besprechung

Beitrag von Chiyo Yume am 30.10.15 17:41

Hier werden wir über unser geplante RPG diskurtieren und eine Story finden~ Viel spaß
avatar
Chiyo Yume
Kami-sama
Kami-sama

Weiblich Alter : 20
Anzahl der Beiträge : 1226
Krümel : 1020

Nach oben Nach unten

Re: Besprechung

Beitrag von Sanara am 30.10.15 19:08

Idee:

Gaming RPG, in dem unsere Charaktere die Rolle eines eigentlich fiktiven Charakters annehmen, der von einem echten Menschen gespielt wird. Die "fiktiven" Charaktere sind jedoch aus Fleisch und Blut, also: Lebensecht. Der Haken? Sie leben in einer anderen Dimension, welche erschaffen wurde, um ein neues Erlebnis in der Spielewelt kennen zu lernen.
Also: Unsere lebendigen Charaktere werden von anderen Menschen, auf der wirklichen Erde, gespielt. Diese wissen, dass unsere Charaktere wirklich leben, Kontakt können Spieler und Spielfigur jedoch nicht aufnehmen. Lediglich Spieler können mit anderen Spielern kommunizieren und Spielfiguren mit anderen Spielfiguren.

Jeder Spieler hat einen eigenen Account, dieser besteht aus einem Spielmenü und einer Spielfigur, die man zu Anfang selbst gestalten darf (dann erst wird die Person durch neuste Technologie lebensecht erschaffen).
Es gibt viele verschiedene Arten zu spielen:
MMORPG (Fantasy, SFi)
Einzel-Spieler
Shooter (in verschiedenen Perspektiven)
usw....
In den Spielen jeweils, gibt es "Level" zu absolvieren, die man durch strategisches, logisches Denken überwindet. Ein geschafftes Level bringt dem Account des Spielers und seiner Spielfigur Erfahrungspunkte. Also: es müssen mehrere Level geschafft werden, damit der Account eine Stufe aufsteigt.
Ebenso gibt es manchmal gewisse "Events", welche jedoch besonders schwer zu schaffen sind. Diese zu absolvieren, bringt nicht nur sehr viel Erfahrung, sondern meist noch ein weiteres Geschenkt.
Durch kleine, tägliche Aufgaben/Aufträge können die Spieler noch zustäzlich Erfahrung sammeln.

Die Figuren tragen Bänder an ihren Körpern, welche die Stufe des Accounts und der Spielfigur anzeigen. Die Level werden mit Farben gekennzeichnet, eine neue Farbe bedeutet, zehn neue Level geschafft. (Heißt ab Stufe: 10,20,30 etc immer eine neue Farbe)

Sollten Spieler inaktiv werden, so werden ihre Spielfiguren in eine Art "Stand-By-Modus" versetzt, was bedeutet, dass sie in ein künstliches Koma fallen, bis der Spieler sich erneut einloggt.




SOOOO, hab ich das alles bis jetzt richtig zusammengefasst ? Wenn nicht, bitte sagen, dann korrigiere ich (oder füge hinzu)
avatar
Sanara
\^w^/
\^w^/

Weiblich Alter : 21
Anzahl der Beiträge : 1678
Krümel : 1119

Nach oben Nach unten

Re: Besprechung

Beitrag von Tailly am 30.10.15 20:54

Eh, joa passt eigentlich so. Nur hast du vergessen, dass sich dieses Spieleerlebnis nur betuchte Menschen leisten können und dass es Personen gibt, die diese Technologie nachbauen und damit fehlerhaft funktionierende Wesen erschaffen. :) Extra Wünsche kosten natürlich auch extra Kohle. 

Oh und eigentlich dachte ich, dass die Spieler eben nicht wissen, dass ihre Figuren wirklich leben. Und diese Tatsache lässt sie mit diesen Wesen zum Teil umspringen, als seien sie Müll. :)  Aber dafür gibt es eben eine mehr als beeindruckende Grafik und ein 6D Sehen, riechen, schmecken eben wie man seine Umgebung auch im echten Leben wahrnimmt, Spieleerlebnis. 

Uh, mir ist noch Etwas eingefallen. Würde gerne wissen was ihr davon haltet. :)  Diese "fehlerhaften Wesen" werden von einer Art Elliminierungstrupp aufgespürt und getötet und damit das nicht auffällt, werden deren Leichen in einer riesigen Verbrennungsanlage verbrannt. Sollte ein Charakter fehlerhaft sein, gibt es die Möglichkeit ihn einfach und gemütlich zu Klonen. :)
avatar
Tailly
Ehren-Mitglied

Weiblich Anzahl der Beiträge : 427
Krümel : 379

Nach oben Nach unten

Re: Besprechung

Beitrag von Sanara am 30.10.15 23:31

Ja also wie gesagt das mit dem das es fehlerhafte Figuren und nachauten gibt hast du gar nicht erwähnt und das mit den Kosten ist ja eigentlich logisch denke ich.
Die Verbrennungsanlage macht doch kaum Sinn wenn die Figuren in einer anderen Dimension leben oder hast du irgendeine Idee wie du das gestalten wolltest ? 
Es sollte halt alles noch Sinn ergeben finde ich
avatar
Sanara
\^w^/
\^w^/

Weiblich Alter : 21
Anzahl der Beiträge : 1678
Krümel : 1119

Nach oben Nach unten

Re: Besprechung

Beitrag von Tailly am 31.10.15 0:54

Habe ich auf Facebook geschrieben. :) Doch die würde Sinn machen, wenn man misslungene Dinge verschleiern will. ^^ Sprich, wenn die Spieler nicht wissen, dass die leben, dann muss man ja irgendwo die Überreste entsorgen, wenn ein Charakter z.B durch ein Update Mängel aufweist. Man könnte es zusätzlich auch noch so drehen, dass diese ganze Sache eine gutverpackte Forschung des menschlichen Verhsltens ist. :)

Ok, das wird aber Kompliziert. ._. Dann wissen die eben, dass die Leben.
avatar
Tailly
Ehren-Mitglied

Weiblich Anzahl der Beiträge : 427
Krümel : 379

Nach oben Nach unten

Re: Besprechung

Beitrag von Sanara am 31.10.15 10:47

Ja aber da die in verschiedenen diemensionen leben wie verbrennen und entsorgen sie dann die fehlerhaften Leichen ? Ich fände es schön Ne gute Idee aber ich fände es besser wenn das Spiel noch in der Betaphase wäre und deshalb Mangel auftreten und nicht weil es billige Firmen gibt die die herstellen weil dann müssen wir da auch noch einen logischen Zusammenhang finden wie schleusen die die billigen Charaktere in das Spiel ein etc, verstehst du was ich meine ?
avatar
Sanara
\^w^/
\^w^/

Weiblich Alter : 21
Anzahl der Beiträge : 1678
Krümel : 1119

Nach oben Nach unten

Re: Besprechung

Beitrag von Chiyo Yume am 31.10.15 12:33

wenn ich auch mal meinen Mist dazugeben darf:
es wird in diesem Spiel sicherlich auch Admins geben, die ebenfalls Charaktere spielen. Diese könnten 'Wächter' haben - also auch weitere Charaktere die wie Polizsiten handeln und sich eben um fehlerhafte Charaktere kümmern. Die frage ist nur: Wie entstand die Dimension des Spiels und wie erschafft man dort Charaktere? Wenn es die Erschaffer des Spiels können, dann können auch sicherlich andere leute Charaktere in das Spiel scheußen, sobald sie wissen wie das geht.
Der Datenaustausch ist mri auch noch unklar. Wie soll das funktionieren?
avatar
Chiyo Yume
Kami-sama
Kami-sama

Weiblich Alter : 20
Anzahl der Beiträge : 1226
Krümel : 1020

Nach oben Nach unten

Re: Besprechung

Beitrag von Tailly am 31.10.15 16:20

Hab dich hab doch gesagt, wie. XD Und die Leichen werden eben über den gleichen Transver geschickt, wie die neuen Charaktere. :) Das mit der Beta, Können wir von mir aus auch machen. 
Und die Idee mit den Wächtern ist auch nett. 
XD Und wie die ihre Charaktere ins Gamebekommen müssen wir uns doch nur von Hackern im Real life abschauen. Die umgehen Systeme so, dass diese nicht merken, dass sich jemand eingeschlichen hat.
avatar
Tailly
Ehren-Mitglied

Weiblich Anzahl der Beiträge : 427
Krümel : 379

Nach oben Nach unten

Re: Besprechung

Beitrag von Sanara am 31.10.15 18:59

Ich komm nicht mit mit dem "hab ich doch gesagt wie"
Lasst uns einfach zusammen abmachen wie das mit der Dimension funktioniert .. die Wächter finde ich auch gut aber das mit den fehlerhaften wie wollt ihr das denn machen wollt ihr fehlerhafte spielen oder wie ?
Ich dachte wir würden normale Charaktere spielen die einen Fehler im System entdeckt haben und versuchen abzuhauen?
avatar
Sanara
\^w^/
\^w^/

Weiblich Alter : 21
Anzahl der Beiträge : 1678
Krümel : 1119

Nach oben Nach unten

Re: Besprechung

Beitrag von Tailly am 31.10.15 20:25

Zusammenfassung meiner Gedankengänge.  

1. Wir sind normale Charaktere, deren IMS-Chip durch ein Update usw. beschädigt wird. Diese Beschädigung des Chips, erlaubt es Ihnen plötzlich EIGENE Gedanken zu entwickeln und sich EIGENSTÄNDIG zu bewegen, ohne die Hilfe ihres Spielers. Diese Charaktere leben, sehen aus wie Menschen und benehmen sich auch so. Rein theoretisch sind es daher eigentlich auch Menschen. 

2. Die Fehlerhaften, sind Charaktere, die von Nachahmern ins Spiel gehackt werden oder irgendwelche "Modelle" die durch die Spieler, bei der Entwicklung oder Sonstigem beschädigt worden sind. Diese Spielfiguren sind den Entwicklern und den Betreibern des Games ein Dorn im Auge, da sie deren perfekte Welt so gesehen ruinieren! Daher werden sie von deren "Wächtern" gejagt und beseitigt. 

3. Die Firma, die dieses Game vermarktet, handelt natürlich Gewinnorientiert. Sie bietet dieses Spiel nur reichen Menschen an. Doch das Game wird rasch sehr populär und natürlich, wollen es auch normal verdienende Menschen spielen, die aber eigentlich keine Kohle für einen solchen Charakter haben. Das wiederum ruft die Nachahmer und die Hacker auf den Plan, denn diese Menschen können dadurch Kohle machen. 

4. Die Spieler, wissen nicht, dass diese Charaktere leben, finden aber die Grafik und das Handling des Games hervorragend eben sehr "lebensecht". Daher darf es auch keinen Kontakt zwischen Spielfiguren und Spielern geben, weil die Macher befürchten, dass deren Spiel durch diese unmoralische Tatsache, dem Verstoß gegen Menschenrechte bla bla bla, vom Markt genommen wird.
avatar
Tailly
Ehren-Mitglied

Weiblich Anzahl der Beiträge : 427
Krümel : 379

Nach oben Nach unten

Re: Besprechung

Beitrag von Sanara am 31.10.15 20:44

Also ist das Ziel der Charaktere von uns, weil sie ein eigenes "Ich" bekommen haben (durch den Fehler) vor den Wächtern abzuhauen um nicht gelöscht zu werden und As der Dimension der Spiele Welt zu entkommen ?
avatar
Sanara
\^w^/
\^w^/

Weiblich Alter : 21
Anzahl der Beiträge : 1678
Krümel : 1119

Nach oben Nach unten

Re: Besprechung

Beitrag von Tailly am 31.10.15 20:57

Das Ziel ist diesen Fehler zu nutzen um ihre Welt aus den Klauen der Firma zu holen. O.ö
avatar
Tailly
Ehren-Mitglied

Weiblich Anzahl der Beiträge : 427
Krümel : 379

Nach oben Nach unten

Re: Besprechung

Beitrag von Chiyo Yume am 31.10.15 23:28

Können wir Kräfte haben? Ich will mich in eine Katze verwandeln und fliegen können x'D
avatar
Chiyo Yume
Kami-sama
Kami-sama

Weiblich Alter : 20
Anzahl der Beiträge : 1226
Krümel : 1020

Nach oben Nach unten

Re: Besprechung

Beitrag von Tailly am 31.10.15 23:49

Ok, oder wir lassen es einfach. :)


Zuletzt von Tailly am 31.10.15 23:51 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Tailly
Ehren-Mitglied

Weiblich Anzahl der Beiträge : 427
Krümel : 379

Nach oben Nach unten

Re: Besprechung

Beitrag von Chiyo Yume am 31.10.15 23:50

Hm... es war vielleicht ein wenig viel aber ich mochte die Vorschläge. ^^
avatar
Chiyo Yume
Kami-sama
Kami-sama

Weiblich Alter : 20
Anzahl der Beiträge : 1226
Krümel : 1020

Nach oben Nach unten

Re: Besprechung

Beitrag von Tailly am 31.10.15 23:51

Hab meinen Text überarbeitet.
avatar
Tailly
Ehren-Mitglied

Weiblich Anzahl der Beiträge : 427
Krümel : 379

Nach oben Nach unten

Re: Besprechung

Beitrag von Sanara am 01.11.15 11:29

Was für einen Text hast du überarbeitet?
avatar
Sanara
\^w^/
\^w^/

Weiblich Alter : 21
Anzahl der Beiträge : 1678
Krümel : 1119

Nach oben Nach unten

Re: Besprechung

Beitrag von Tailly am 01.11.15 15:33

Den von gestern um 23:49 Uhr. :)
avatar
Tailly
Ehren-Mitglied

Weiblich Anzahl der Beiträge : 427
Krümel : 379

Nach oben Nach unten

Re: Besprechung

Beitrag von Sanara am 01.11.15 19:50

Charaktere die auf einem Gelände sind und irgendetwas tun!

Gelände? Eher was gruseliges?
avatar
Sanara
\^w^/
\^w^/

Weiblich Alter : 21
Anzahl der Beiträge : 1678
Krümel : 1119

Nach oben Nach unten

Re: Besprechung

Beitrag von Tailly am 01.11.15 19:56

Jo, könnte man machen. Vielleicht in NY?
avatar
Tailly
Ehren-Mitglied

Weiblich Anzahl der Beiträge : 427
Krümel : 379

Nach oben Nach unten

Re: Besprechung

Beitrag von Chiyo Yume am 01.11.15 19:57

ich würde sagen, da kkommt eine person oder eine Stimme (irgendwas hallt) und klärt sie kurzzeitig auf. Dass ihre welt nicht so ist, wie sie scheint, etc. Es gibt etwas böses, soch bevor er genauer darauf eingehen kann - bäm - stirbt er. Und sie sich auf sich allein gestellt. Mit dem unguten gefühl im Magen, dass es vielleicht doch kein Scherz war. keine ahnung. sie gehen was trinken, erzählen über ihre vergangenheit und entdecken vielleicht gemeinsamkeiten (dass irgendetwas krankes passiert ist) oder so.
avatar
Chiyo Yume
Kami-sama
Kami-sama

Weiblich Alter : 20
Anzahl der Beiträge : 1226
Krümel : 1020

Nach oben Nach unten

Re: Besprechung

Beitrag von Tailly am 01.11.15 19:59

Gute Idee.
avatar
Tailly
Ehren-Mitglied

Weiblich Anzahl der Beiträge : 427
Krümel : 379

Nach oben Nach unten

Re: Besprechung

Beitrag von Sanara am 01.11.15 20:03

ICh hab halt schon ein thriller rpg in dem eine stimme erzählt worum es geht und das sie rätsel lösen müssen um weiter zu kommen etc.

Wäre mehr dafür das sie in nem Gelände eingeschlossen sind + Gebäude und dorrt passiert dann halt was..
avatar
Sanara
\^w^/
\^w^/

Weiblich Alter : 21
Anzahl der Beiträge : 1678
Krümel : 1119

Nach oben Nach unten

Re: Besprechung

Beitrag von Tailly am 01.11.15 20:16

Wie ein Labyrinth?
avatar
Tailly
Ehren-Mitglied

Weiblich Anzahl der Beiträge : 427
Krümel : 379

Nach oben Nach unten

Re: Besprechung

Beitrag von Chiyo Yume am 01.11.15 20:20

das hate nichts mit rätzel lösen zu tun. sondern eher mit : ' oh shit. unser anleiter ist tot' und 'wir sollten fliehen um vor seinem Mörder zu entkommen' und 'was zur hölle geht hier vor sich?'
die weitere Handlung steht ja offen. wir sind an nichts gebunden.
avatar
Chiyo Yume
Kami-sama
Kami-sama

Weiblich Alter : 20
Anzahl der Beiträge : 1226
Krümel : 1020

Nach oben Nach unten

Re: Besprechung

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten