It's me again lul/ suche Seme für 2er rpg Yaoi

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

It's me again lul/ suche Seme für 2er rpg Yaoi

Beitrag von Zess Kiryuu am 20.04.17 15:27

Also ich scheine das Talent zu haben das willige schreiber stehts vor mir flüchten oder sich nie wieder melden. .. . vielleicht findet sich ja diesesmal wer der auf mich und meine Schreibart klar kommt.
Unter Witch Hunt könnte man ein Beispiel finden wie ich schreibe.

Anforderung:

- du schreibst den seme
- Keine Tragödie, Tot der Hauptchars, unheilbare krankheiten, Fremdgehen, Betrug und Verrat
- Drama ist natürlich drin
- Romanstil (wie genau is mir latte)
- man muss keine super krass gute Rechtschreibung beherrschen, denn meine ist ja auch fürn Quark
- wenn dir was überhaupt nicht passt dann rede mit dir, man kann kompromisse schließen aber such bitte nicht irgendwelche Ausreden und sag mir direkt wenn du keine Lust mehr hast, das ist völlig in Ordnung, manchmal stellt man halt erst später fest das es nicht so ist wie man es wollte und es dann gar nicht mag, is doof aber nicht der Weltuntergang.
- Ich schreibe zwar Uke heißt aber nicht das ich nen cuten Cupcake schreibe, natürlich kann mal ne Androgyne Ader durch kommen aber das dann doch eher weniger.
- Es muss kein Yaoi sein es kann gerne auch Shonen Ai sein, sprich das man die pimper szenen nicht ausschreibt, da lass ich mich auf beides ein.

Würde mich sehr freuen wenn wer Interesse hat !


Zur Story!!!

Story

Erst vor kurzem war ich zurück gezogen, in die Stadt aus der ich damals geflüchtet war nach dem mein letzter Verwandter mein Großvater verstorben war.
Warum war ich zurück gezogen? Wegen einer Versetzung die ich nicht verhindern konnte.
Heute Abend saß ich hier in einem kleinen Resturant in dem mich meine neuen Kollegen eingeladen hatten und eine Willkommensparty feierten.
Sie waren schon alle mehr als angetrunken und das Thema war mal wieder zu dem allseits beliebten "Warum sind wir single" gewechselt. Ein Thema was ich gerne mied, da sobald rauskam das man Männer bevorzuge sofort die Kuppleraktionen starteten weil ja jeder hier und dort einen kannte mit dem sie einen bekannt machen könnten, nein danke.
Ich hatte mich mit dem Gedanken abgefunden ein aromantisches Leben zu leben bis ich sterbe......naja zumindest war das mein Plan, das meine Zukunft was anderes für mich vorgesehen hatte, wusste ich in dem Moment noch nicht.
Man bestellte eine neue Runde an Bier und langsam wurde ich auch leicht angetrunken und als das Thema zum Park hinter dem See wechselte wurde ich wieder etwas nüchterner.
Der See. . . während mein Kollege neben mir sich lauthals ausheulte wie er dort seiner Freundin einen Antrag gemacht hatte und sie ihn hinein gekickt hatte musste ich daran zurück denken wie ich selbst dort meine ersten Erfahrungen mit der Liebe gemacht hatte.

Ich war in der Abschlussklasse sowie mein bester Freund Seme (als ersatz für den Namen deines Characters) und wir verbrachten beinahe jeden Tag an dem See gemeinsam, lachend und den Tag genießend.. . .als Freunde . . . bis ich alles versaute.
Schon lange war ich in Ihn verliebt, er war nicht meine erste Liebe, jedoch die größte.
Als ich ihm gestand das ich wohl Schwul sei, lächelte er und meinte egal was sei er wäre immer für mich da, der Moment in dem ich mich nur noch mehr in ihn verliebte.
Es lief alles gut, immer, jede seiner Freundeninnen überstand ich lächelnd und ich war mir sicher das ich ihm später wenn er mal heiraten sollte, glücklich mit einem lächelnd gratulieren könne, doch kurz vor unserem Abschluss versaute ich alles.

Um mich abzureagieren und diese aufstauenden Gefühle raus zu bekommen prügelte ich mich oft und hatte auch schon komische Spitznamen die durch die Gegend gingen.
Es war eine gute Methode mein Leben so im einklang zu halten. . . .doch dann verstarb Großvater und nach dem die Beerdigung vorbei war,mied ich den Kontakt zu Seme, prügelte mich nur noch und ging kaum noch zurück in die Schule, immerhin waren schon alle Sachen erledigt und wir hatten nur noch unnütze Stunden abzusitzen bis wir unsere Zeugnisse bekommen würden. Und so saß ich einen Abend allein zu Hause mit leerem Ausdruck, ich hatte nicht geweint, nicht auf der Beerdigung nicht danach , doch als an diesem Abend Seme vorbei kam und sich nicht abschütteln lies, mich in den Arm nahm schwabbte einfach alles über.
Alle Gefühle der letzten Jahre und letzendlich.....schliefen wir mit einander.
Am nächsten Morgen war er nicht da, warum auch, er muss angewidert gewesen sein . . .
Da das Haus sowieso schon verkauft worden war und ich das Geld dafür hatte fiel es mir leicht nach der Nacht mit Seme zu verschwinden.
Ich stieg in irgendeine Bahn und baute mir in einer entfernten Stadt ein neues Leben auf.

Das Zeugnis holte ich letzendlich noch ab.
Es war nie mein Plan wieder her zu kommen, doch nach 10 Jahren musste ich der Realität wohl ins Gesicht sehen.
Wie es ihm wohl erging? Ich lachte leicht, das ich Ihn noch immer nicht vollkommen vergessen konnte.

Da ich schon ziemlich viel getrunken hatte machte ich mich auf den Heimweg, ich hatte mir ein kleines Haus zugelegt etwas auserhalb der Stadt in der Nähe des Parks.

Am nächsten Morgen erwacht strich ich verschlafen durch mein Haar und setzte mich auf.
"urgH" murrte ich leise, ich konnte mich kaum an den Abend gestern erinnern.
Neben mich geblickt kam nur noch ein Murren, oh man da hatte ich wohl noch jemanden abgeschleppt.
Ich sah ihn mir etwas genauer an, naja so genau es ging immerhin hatte er seine Arme um das Kissen geschlungen und lag auf dem Bauch, doch was ich sehen konnte war ein Körper voller Narben, was er wohl war? Vielleicht auch Bodyguard/Security?
Seufzend stand ich auf und ging erstmal duschen.
Inzwischen waren solche Morgende für mich normal, es passierte immermal das ich irgendwelche willigen Typen mit nach Hause nahm.
Nach der Dusche ging ich in die Küche um mir was zu trinken zu holen und da stand wohl die Begegnung von gestern Nacht, ich wollte ihn Ansprechen als er sich mir zu wand und mir die Sprache weg blieb. .. .wieso?

Vor mir stand Seme der frech grinste "Endlich sieht man sich wieder" kam es grinsend von ihm bevor ich seine Lippen spürte.
WAS ZUR HÖLLE?
(ab hier beginnt das Rpg)


Grobe Story zu Seme:

Seme war selber schon länger in Uke verliebt doch er sah keine Hoffnung weshalb er sich mit Freundeninnen ablenkte.
Erst dachte erst er sei Homosexuel doch Uke war der einzige Mann den er liebte, den er Atraktiv fand. . . den er wollte.
Er genoss die Zeit die er mit Uke verbringen konnte doch als dessen Großvater verstarb entfernte er sich immer weiter von Seme und das machte ihn beinahe schon wütend.
Eines Abends reichte es ihm und er suchte Uke auf, er lies sich nicht abschütteln und als Ukes Gefühle raus platzten konnte auch Seme sich nicht mehr zurück halten.
Es war für ihn die schönste Nacht die er je hatte, doch als er am nächsten Morgen zurück kam mit dem Frühstück das er gekauft hatte war Uke verschwunden und niemand wusste wohin.
Er verbrachte all die Jahre damit ihn zu suchen, doch er konnte ihn einfach nicht finden, nicht in all den 10 Jahren.
Während der Zeit übernahm er auch das Familiengeschäft, eine Yakuza Gruppe, um genauer zu sein die größte und mächtigste der Stadt, viele Nachtclubs und Resturants gehören Ihnen und inzwischen war Seme das Gesicht der Organization und das eigentlich nur da er die Hoffnung hatte so Uke eher wieder zu finden.
Und jetzt war es endlich soweit, während er ein Paar Clubs ablief um nach dem rechten zu schauen ging er der Nostalgie wegen durch den Park als ein betrunkener Mann in ihn hinein lief, erst wollte er diesen anmurren doch als er diesem ins Gesicht sah konnte er es nicht, endlich hatte er ihn gefunden und danach folgte wohl die 2 schönste Nacht in seinem Leben.

Natürlich hatte er nicht vor Uke nun gehen zu lassen, egal wie er sich sträuben würde oder was sein sollte, sein Herz war gefangen und würde nie wieder los kommen.
avatar
Zess Kiryuu
Frischholz

Weiblich Alter : 21
Anzahl der Beiträge : 114
Krümel : 173

http://www.daddysstyle.blogspot.de

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten