Meine Ganzen Ideen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Meine Ganzen Ideen

Beitrag von Melody am 10.09.17 14:17

RPG-Format: es sind alles 2er rpgs was ich suche
Gesuchte Spieleranzahl: 1
Bevorzugte Genres: Romantik, Drama das übliche halt


Story-Ideen: Shun war immer der Typ der sich nicht wirklich dafür interessierte ob er nun in einer Beziehung war oder nicht denn für ihn ging immer das Ninja Training vor. Doch dann passierte es auch ihm er traf Siera ein Mädchen das alles und jeden versucht von sich wegzuschieben der versucht an sie ranzukommen. Denn sie ist immer benutzt, betrogen und belogen wurden und jetzt will sie einfach nur für immer alleine sein. Doch Shun der sich auf den ersten Blick in sie verliebt hatte will jetzt Kämpfen das sie sich ändert.
Schreibanforderungen: Ich suche jemanden der Shun spielt
Unverzichtbare Aspekte: /
Sonstige Wünsche: /




Dashan Wang der Anführer von dem Team Whang Hu Zhong. Unermüdlich, Weise, Höflich, Ruhig, Treu, Mutig, Freundlich, Fürsorglich und immer für seine Kameraden da. Doch eines wünscht er sich. Jemanden zu haben den er lieben kann. Natürlich liebt er seinen Tempel und das Bladen aber er möchte jemanden and er Seite haben mit dem er all dies teilen kann. Doch wegen seinen Verpflichtungen kommt er kaum aus dem Tempel raus. Doch eines Tages ändert sich dies alles. Mei-Mei und die anderen beiden beschließen Dashan für eine weile von seinen pflichten zu erlösen und es selbst zu machen während er sich mal eine Auszeit nimmt. Er wohnt über die Zeit in einer kleinen Wohnung Kilometer weit weg vom Tempel nicht das er auf die Idee kommt da hin zu gehen. Und dann trifft er sie. In einem kleinen Blumengeschäft das er von außen sehr schön fand und rein ging. Dort war ein Mädchen in seinem alter die ihrer Großmutter im Laden half. Ihr Name war Seira. Ein wunderschönes Mädchen mit blau, grauem Haar und Augen. Sofort ist Dashan hin und weg von ihr. Doch plötzlich wird er schüchtern und traut sich nicht sie anzusprechen. Dennoch kommt er von da an jeden Tag in den laden nur um sie zu sehen. Es dauerte nicht lange dann sprach er sie endlich an und sie fingen an viel zu reden und sich gut zu verstehen. Seine Gefühle für sie wuchsen und auch sie fing an Gefühle für den Blader zu entwickeln. Dann kam der Tag andem Dashan wieder heimkehren muss. Doch er lädt Seira ein das jederzeit zum Tempel kommen könne wann immer sie wollen würde. Dann ging er. Es vergingen drei Monate und Dashan konnte und wollte nicht aufhören an Seira zu denken. Dann stand sie vor den Toren des Tempels denn auch sie vermisste Dashan und wollte ihn wiedersehen.



Wie geht es mit den beiden weiter? Wird Beylin Tempel auch einschreiten und die Liebe der beiden Verhindern?

Gesucht: Dashan




Die Chimera Ant Meleoron hat zwar viele gute Freunde aber seit er alleine Unterwegs ist merkt er immer und immer mehr das er sich wünscht nicht alleine losgezogen zu sein. Denn in jeder Stadt oder im Jedem Dorf wird er als brutales Monster abgespempelt und vertrieben. Er wird gejagt und sie wollen ihn umbringen doch das änderte sich als er in das kleine Dorf Lydia kommt. Auch wenn die Menschen dort sein Aussehen eigenartig finden war es ihnen soweit egal das er da war, da er sie nicht angreifte also ließen auch sie ihn in ruhe. Und da sah er ein Mädchen an in einem Blumen Laden die dort ihrer Tante half. Sofort verliebte sich Meleoron in das weißhaarige Mädchen und kann nur noch an sie denken. Ab da an geht er jeden Tag an dem Laden vorbei nur um sie zu sehen doch er traut sich nicht sie anzusprechen. Allerdings wusste er nicht das es ihr auffiel das er jeden Tag an dem Laden vorbei ging. Anfangs hatte sie Angst aber das legte sich schnell und an einem Tag ging sie aus den laden und tat so als ob sie die Blumen etwas umstellte und da fasste sich Meleoron ans Herz und sprach sie an....

Was passiert jetzt? Werden die beiden sich richtig kennen lernen wird sich das Mädchen auch in Meleoron verlieben? Wird es ein Happy ending gebe?

Suche jemanden der Meleoron spielt.


Jeder kennt die Chaotischen Zwillinge aus dem Gryffindor Haus. Aber niemand kennt das Mädchen aus dem Hufflepuff Haus das sich Hals über Kopf in Fred Weasley verliebt hatte. Sie ist das genaue gegenteil von ihm. Sie ist leise, schüchtern, ordentlich und freundlich zu jeden, sogar zu den Slytherins. Sie ist eher in der Bibliothek anzufinden und liest dort. Doch nachdem ein Streich der Wesasley Zwillinge schief gegangen war und sie erwischt worden von Snape wurden sie zum Nachsitzen Verdonnert. Sie sollte einen schweren Trank brauen, der Raum ist offen für jeden der auch üben will. Mei's Noten in Zaubertränke waren noch nie sonderlich gut doch sie übte viel weswegen es mittlerweile ihr bestes Fach. An dem Tag als die Zwillinge Nachsitzen sollten war George im Krankenflügel da er vom Besen gefallen war und sich das Hangelenk verstaucht hatte. Also musste Fred alleine dahin. Er war überrascht das noch jemand anderes da war doch das störte ihn nicht denn war er zum Glück nicht ganz alleine mit Snape der auch etwas später dazu kam. Snape sagte Mei das sie nicht helfen dürfe und sich auf ihre übung konzentrieren sollte da er stolz auf ihre guten Noten war und nicht wollte das Fred ihr alles versaut da er eine große Zukunft in ihr sieht. Allerdings geht das nicht wirklich gut denn als beide fertig waren und Fred gehen durfte begann er ein Gespräch mit ihr was sie sehr wunderte denn sie war nicht besonders nur ein Mädchen wie jedes andere auch. Schnell freundete sich das schüchterne Mädchen mit Fred und bald auch mit George an. Ihre Gefühle für ihn wuchsen, was sie nicht wusste ist das auch Fred Gefühle für sie entwickelte. Und George kam auf die tolle Idee Armor zu spielen mit Lee Jordan. Sie konnte nicht ahnen was das für ein Chaos geben wird vor allem nach dem Hogwarts krieg... Denn Fred hatte überlebt und sie lag im Krankenhaus im Koma und die Ärzte sagen das es unmöglich sei das sie wieder aufwachen würde... Und Fred verfluchte sich dafür das er ihr nicht seine Gefühle gestanden hatte doch wusste er nicht das, obwohl sie im Koma lag, dennoch alles hören konnte.

Gesucht: Fred Weasley




Jeder weiß das Neville Longbottom der Gryffindor nicht grade der ist, den man als Frauenhelden bezeichnen kann. Er ist tollpatschig, sieht seltsam aus, ist vergesslich und noch vieles mehr. Aber dennoch gibt es ein Mädchen das ihn so mag wie er ist. Nähmlich Lizzy (OC) aus dem Haus Hufflepuff. Sie ist zu jedem freundlich, selbst zu den Slytherins, sie gibt immer ihr bestest auch wenn sie oft versagt, sie zeigt immer nur ihr lächeln und sagt nie wenn sie verletzt oder traurig ist. Aber ein so fröhliches Mädchen kann doch gar nicht traurig sein oder? Doch sogar sehr denn Lizzy versteckt ihre tiefe trauer hinter einem großen lächeln. Nachts geht sie auf den Astronmie Turm und weint kläglich denn mit 5 Jahren musste sie zusehen wie ihre Eltern von Todessern, gefoltert und umgebracht wurde. Sie kam danach zu ihrer Tante und tat so als ob sie nicht begriffen hätte was passiert sei. Doch sie wusste es ganz genau. Aber sie wollte nicht das man sich um sie sorgt also versteckte sie ihre Trauer doch an einem Abend als sie wieder am weinen war und den Sternen alles erzählte, sie war da schon eine weile in Neville verliebt und mit ein paar anderen Gryffindors befreundet, weinte sie wieder aber was sie nicht wusste ist das sie beobachtet wurde...

Gesucht: Neville Longbottom


Yayoi ist ein Mädchen das, als sie klein war, immer gelächelt hatte und guter dinge war. Doch als mit 6 hatte sie mit ihren Eltern einen schrecklichen Unfall bei dem Ihre Eltern starben. Sie wusste das sie keine Schuld hatte und gab sich diese auch nicht aber der Anblick wie Ihre Eltern den letzten Atemzug vor Ihren Augen taten traumatiesierte sie. Seit dem lächelte sie nicht mehr, sie hatte Alpträume, Angst zu stände bei Gewittern und was das schlimmste war sie gab ihren Traum auf. Doch ein Junger mann wurde auf das einsame und traurige Mädchen aufmerksam und adoptierte sie. Er zog mit ihr nach Miami City um sie weit weg von Ihrer Vergangenheit zu bringen damit sie dies hinter sich lassen konnte. Doch es wurde nicht besser. Sie ging nur raus wenn sie zur Schule musste, sie redete mit niemanden und duelieren tat sie nur selten. Irgendwann meldete der Junge mann Namens Jesse Anderson sie an der You Show Duel School an da er dachte das die Show duelle ich lächeln wieder bringen würden. Dort lernte sie auch gleich alle kennen. Und als Yuya erfuhr was passiert war und sie nicht lächeln konnte machte er es sich zur Aufagabe sie zum lächeln zu bringen. Dabei geschah es. Er verliebte sich in sie und wollte sie nun um jeden Preis wieder zum lächeln zu bringen. Durch seine Show Duelle und seine Liebe. Aber natürlich werden ihm von vielen Leuten beinde gestellt in dem Sie Yayoi verletzten. Es ist wie ein wettrennen mit der Zeit denn sie wird auch immer depressiver durch mobbing in der Schule. Was wird passieren? Wird er es schaffen oder wird Yayoi ihren Eltern folgen?


(anderer Charakter möglich)


Ruby Sciuto (Oc) kommt neu an die Raimon Jr. High.Sie ist sehr klein weswegen sie oft nieder gemacht wird. Was es nicht besser macht ist ihre Schüchternheit. Sie wird deshalb sehr zum Ziel von Mobbing Attacken. Allerdings bekommt es einer mit der etwas tun wird und das ist Kurama Norihito. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht seiner Klassenkameradin zu helfen wenn es sonst keiner macht. In der Zeit sieht Ruby endlich die schönen dinge im Leben denn sie ist mehr alleine. An einem Abend hatte sie sogar ein Date sie ist von jemanden aus der Schule eingeladen wurden, allerdings wurde sie sitzen gelassen für eine andere. An diesem Abend fängt es an zu Gewittern als sie auf dem Weg nachhause war. Und erst da wird klar wovor sie am meisten Angst hat. Um sich zu schützen und vor Panik rennt sie in eine Kirche, zufällig liegt diese Kirche auch auf dem Nachhause weg von Kurama. Er sieht die offene Tür und die Wasser spur die hinein führt und endschließt sich nachzusehen und was er dort findet lässt ihn erstaaren.


(andere Charakter möglich)



Es geht um die 19 Jährige Abbygail (meist Abby gennant) die in Wammys Haus lebte seit sie 5 war. Ihre Eltern starben schon sehr früh weswegen sie sehr verschlossen aber dennoch sehr intelligent und grade durch rationales denken sehr angesehen ist. Ihre größte schwäche ist ihre Naivität die sie hasst aber nicht so wirklich was dagegen tun kann weswegen der Shinigami und ehemaliger Massen Mörder Kira ein Augen auf sie geworfen hat da er möchte das sie sein Werk fortführt. Doch schnell stellt sich herraus das wieder ein Death Note auf der Erde ist und deswegen schalltet sich der neue Meisterdetektiv Near ein und versucht die neue Kira zu fangen.Dabei lernt sie durch ein Zufall kennen und sie verliebt sich in ihn und sagt ihm ohne das es ihr Shinigami merkt das sie gezwungen Kiras werk weiter zu führen.... Was wird weiter geschehen? Wird Near sie retten können? Erwiedert er ihre Gefühle oder zerbricht an allem?

Gesucht: Near

Serena (Oc) scheint nach außen hin ein normales Mädchen zu sein. Sie ist ruhig, freundlich aber auch ein wenig schüchtern wenn es darummit Jungs zu reden. Allerdings ist sie nicht so normal wie sie aussieht. Auch wenn sie es sekbst nicht zu gibt oder glaubt ist sie eine Wahnsinig gute Sängerin und Bladerin. Bladen tut sie eher aus Spaß und das auch nur selten und auf einem Turnier war sie noch nie. Doch dann findet in ihrer nähe ein großes Tag Team Turnier an. Erst hat sie daran kein Intresse doch das ändert sich als sie Nile, ein ehemaliges Mietglied von Wild Fang trifft. Er hatte sie schonmal Bladen gesehen und wollte unbedingt das sie seine Partnerin ist. Allerdings weigert sie sich erst da sie sich nicht sicher ist ob sie mit dem Lampenfieber umgehen kann. An einem Abend steht sie draußen auf einer großen Blumen wiese und staart einfach nur in den Himmel und fängt an zu singen. Was sie nicht weiß ist das sie beobachtet wird. Aber nicht nur von Nile sondern auch von Leuten die ihr Talent ausnutzen wollen. Als sie dann am nächsten ein Angebot von einer großen Platten Firma bekommt kann sie es kaum glauben. Allerdings kennt Nile diese Firma und weiß das sie, sie nur ausnutzen wollen.

Gesucht: Nile (anderer Charakter möglich)





Ruby Sciuto (Oc) kommt neu an die Raimon Jr. High.Sie ist sehr klein weswegen sie oft nieder gemacht wird. Was es nicht besser macht ist ihre Schüchternheit. Sie wird deshalb sehr zum Ziel von Mobbing Attacken. Allerdings bekommt es einer mit der etwas tun wird und das ist Kurama Norihito. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht seiner Klassenkameradin zu helfen wenn es sonst keiner macht. In der Zeit sieht Ruby endlich die schönen dinge im Leben denn sie ist mehr alleine. An einem Abend hatte sie sogar ein Date sie ist von jemanden aus der Schule eingeladen wurden, allerdings wurde sie sitzen gelassen für eine andere. An diesem Abend fängt es an zu Gewittern als sie auf dem Weg nachhause war. Und erst da wird klar wovor sie am meisten Angst hat. Um sich zu schützen und vor Panik rennt sie in eine Kirche, zufällig liegt diese Kirche auch auf dem Nachhause weg von Kurama. Er sieht die offene Tür und die Wasser spur die hinein führt und endschließt sich nachzusehen und was er dort findet lässt ihn erstaaren.


(andere Charakter möglich






avatar
Melody
Leser/in

Weiblich Alter : 18
Anzahl der Beiträge : 7
Krümel : 27

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten