Yaoi mitten aus dem Leben

Nach unten

Yaoi mitten aus dem Leben

Beitrag von Sabie123 am 06.01.18 11:16

Wir alle waren schon mal 16 und wissen, wie es ist, zum ersten Mal verliebt zu sein, was aber, wenn du erkennen musst, dass du dich anders entwickelst als du solltest? Wenn du homosexuelle, devote, ja sogar masochistische Neigungen bei dir entdecken? Wem vertraust du dich an? Kannst du dich überhaupt jemandem anvertrauen?

X(16 Jahre) freut sich sehr, als seine Mutter ihren langjährigen Lebensgefährten heiratete und er ihn endlich offiziell Papa  nennen durfte. Was ihm jedoch angst machte, war der Schulwechsel und der grosse Bruder, dem er bisher noch nicht begegnet war.

Recht schnell freundete er sich mit seinen Klassenkameraden an, macht sich aber auch ein paar Feinde. Von seinem grossen Bruder Y  (21, Student) ist X total begeistert. Er ist cool, selbstbewusst, sieht gut aus und ist bei beiden Geschlechtern sehr beliebt.

Als die Eltern der ungleichen Brüder in die Flitterwochen fahren, überlassen sie es ihrem Ältesten auf das Haus und auf X aufzupassen.

X weiss blad nicht mehr, woran er bei Y ist. Zuhause kommandiert er ihn herum, lässt sich von ihm bedienen und denk sich immer neue Gemeinheiten aus. Sind sie zusammen unterwegs, ist er nett, freundlich und der grosse Bruder den er sich immer Gewünscht hat. Er verteidigt ihn sogar und nimmt ihn in Schutz.

Langsam erkennt X, dass er mehr für Y empfindet als er sollte und das es X wohl auch so geht. Aber warum ist er dann immer wieder so gemein zu ihm und warum scheint ihm das immer weniger aus zu machen?
Gesucht wird X


[size=16]Lasse aber auch mit mir reden, wenn du dich eher als Y siehst.[/size]


Zuletzt von Sabie123 am 06.01.18 14:09 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Sabie123
Frischholz

Weiblich Anzahl der Beiträge : 101
Krümel : 152

Nach oben Nach unten

Re: Yaoi mitten aus dem Leben

Beitrag von Sabie123 am 06.01.18 13:56

X und Y lernen sich auf der Hochzeit von Ys Schwester kennen. X ist der Trauzeuge des Bräutigams. Er sieht gut aus, ist nett, schwul und Single. Y ist ein paar Jahre jünger, unerfahren, unsicher uns schüchtern. Wie er damit umgehen soll, dass er sich mehr zum Männer hingezogen fühlt als zu Frauen, weiss er nicht. Anvertrauen könnte er sich bisher niemanden. 
Die Beiden kommen ins Gespräch und verstehen sich bestens. Als der Abend zu Ende geht, sich die meisten Gäste verabschiedet haben und der Alkohol Wirkung zeigt, vertraust sich Y dem jungen Mann an, der so beeindruckend offen mit seiner Homosexuallität umgeht, als wär es das Normalste der Welt. 


Gesucht wird Y
avatar
Sabie123
Frischholz

Weiblich Anzahl der Beiträge : 101
Krümel : 152

Nach oben Nach unten

Re: Yaoi mitten aus dem Leben

Beitrag von Lichtertanz am 06.01.18 21:16

Huhu! Ich hätte Interesse an der zweiten Story (:
Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich ab dem 28. Januar für sechs Wochen in Ghana bin und noch nicht weiß, ob und wie oft ich in der Zeit zum Posten kommen werde. Wäre das für dich in Ordnung?
avatar
Lichtertanz
Ehren-Mitglied

Weiblich Alter : 26
Anzahl der Beiträge : 444
Krümel : 460

Nach oben Nach unten

Re: Yaoi mitten aus dem Leben

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten